Mutoh startet zwei neue XpertJet Großformatdrucker

Mutoh startet zwei neue XpertJet Großformatdrucker

Mutoh hat zwei neue 162cm breite Formatdrucker veröffentlicht, die als die erste einer neuen XpertJet-Plattform erscheinen, die letztlich die ValueJet-Serie ersetzen wird. 

Mutoh hat diesen XpertJet 1682SR Eco-Solvent Großformatdrucker freigegeben, der in der Lage ist, zwei Sätze von CMYK oder einem 7-Farben-Tintenset zu nehmen.

Die XpertJet 1641SR und 1682SR sind beide Eco-solvent rollfed Drucker, entwickelt und hergestellt in Japan. Sie verfügen über ein neues Aluminium-Schienensystem für den Druckwagen, das sich als steifer als die bisherige ValueJet-Serie für eine genauere Abstellplatzierung auszeichnen soll. Sie haben auch eine neue Druckaufspannplatte mit interner LED-Beleuchtung, um den Arbeitsbereich zu beleuchten, so dass die Bediener den Druck sehen können. 

Natürlich nutzen die XpertJet-Maschinen das intelligente Interwebsystem von Mutoh. Sie haben auch ein verbessertes DropMaster-System, das den Jetting automatisch entsprechend der Dicke der geladenen Medien einstellt. Es gibt einen integrierten Farbsensor zur automatischen bidirektionalen Ausrichtung. Darüber hinaus können diese Drucker per Fernzugriff von einem Smartphone oder Tablet über Mutoh Status Monitoring überwacht werden, das sowohl für Apple iOS-als auch für Android-Plattformen zur Verfügung steht.

Der XpertJet 1641SR ist ein Einzelkopf 4-Farben-Modell, während der XpertJet 1682SR ist ein Dual-Staffel-Kopf-Modell, das mit zwei Sets von CMYK geladen werden können oder eine neue 7-Farben-CMYK, Lc, Lm, Lk-MS-41 Serie Tintenset. Der 1641SR läuft mit bis zu 53,4 qm/h, obwohl Mutoh 5-10 sqm/h als Produktionssüß auflistet. Der 1682SR mit Dual-CMYK-Tinten kann bis zu 87 qm/h produzieren, obwohl seine Produktion süß ist 10-15 qm, während er mit 7-Farben bis zu einer maximalen Größe von 48,1 qm/h produzieren kann, aber 5-10 sqm/h ist als sein süßer Fleck gelistet.

Die neuen Tinten sollen eine breite Farbskala bieten, mit dem 7-Farben-Tintenset, das vor allem für hochqualitative fotorealistische Arbeit bei kurzen Betrachtungsabständen entwickelt wurde. Sie eignen sich für langfristige Outdoor-und Indoor-Akzidenzgrafiken, mit guter Outdoor-Haltbarkeit, Abrieb und chemischen Widerstandswerten. Mutoh zitiert drei Jahre Outdoor-Leben ohne Lamination. Die Tinten kommen in 1-Liter-Packungen und der Drucker weist LED-Anzeigen auf, um die verbleibenden Tintenstände für jede Patrone anzuzeigen. 

Die Auflösung reicht von 360 bis 1440 dpi, was darauf schließen lässt, dass diese Maschinen Epson PrecisionCore-Druckköpfe verwenden. Diese Köpfe haben acht Kanäle mit 180 Düsen pro Reihe. Sie strahlen mehrere Tropfengrößen von 3,5 bis 35 Picolitern 

Es gibt einen neuen Mehrstufen-Druckmechanismus, der zu einer stabileren Medienzufuhr führen sollte, indem Benutzer den Druck auf verschiedene Arten von Medien einstellen lassen, wie zum Beispiel High for slippery media, Middle for standard PVC oder Low for thin or soft media. Die Betreiber können auch das Risiko eines Cocktails minimieren, indem sie mehrere Druckrollen einzeln stornieren. Die Medien können von einem einzigen Betreiber geladen werden, unterstützt von einem neuen 40 kg Motorroller-System und neuen kernlosen Medien-Feed-Flanschen, die im Voraus montiert werden können, um mehrere Rollen auszutauschen. Diese Drucker nehmen Medien bis zu 2,8mm Dicke und 1625mm Breite auf.

Kenji Yasuhara, der Geschäftsführer von Mutoh Europe, erklärte: " Mutoh ist seit 2004 ein Pionier bei der Unterzeichnung und der Anzeige von Druckern. XpertJet ist bereits unsere fünfte Generation von Zeichen-und Display-Druckern.  Die XpertJets sind die Nachfolger unserer mehrfach prämierten Drucker ValueJet 1624X und ValueJet 1638X. "

Er fügte hinzu: " Der XPJ-1641SR und der XPJ-1682SR bieten ein hervorragendes Gleichgewicht zwischen der Kapazität für die Druckarbeit in der Geschwindigkeit und der Druckarbeit von höchster Qualität.  Die neuen zusätzlichen Lc-, Lm-und Lk-Farben unseres neuen Tintensets der MS-41-Serie werden auch für Unternehmen, die sich auf höchste Qualitätsdrucke mit glatten Hauttönen und Steigungen für kurze Betrachtungsabstände konzentrieren, mehr Qualität bringen. "

Es gibt eine Auswahl von RIPs, einschließlich einer Mutoh-Ausgabe des SAi FlexiSign RIP oder Onyx RIPcentre. Die neuen Drucker wurden Anfang des Sommers in Japan gestartet und stehen nun in Europa und Großbritannien zur Verfügung, und ich glaube, auch in den USA. Weitere Informationen finden Sie unter: hier.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

x

Welcome to the Loyalty Points Demo Store :-)

Sign up and receive 5000 pts to test out in our Store.

Earning and redeeming Rewards Points

$1
Earns you
5
$1
Redeems to
100

Ways you can earn

  • Product Purchase
  • Refer a friend
  • Share on social media

Learn more about our program