Lichter, Kamera, Handlung: 3D-Druck schlägt Hollywood

Aplications -

Lichter, Kamera, Handlung: 3D-Druck schlägt Hollywood

Scott Niner, Präsident und Eigentümer dessen Das Baumeln der kreativen Karotte (DCC), hat sein Auge darauf behalten 3D-Druck seit Jahren. Das Unternehmen nennt sich ein Ein-Halt-Geschäft nach der Unterhaltungsindustrie – ein Geschäft, dass, gemäß Niner, “arbeitet mit der Lichtgeschwindigkeit.” Also, Technologie, die Stützenpistolen, Bildsäulen ausstoßen, und sogar Designs mit einigen Stößen eines Knopfs setzen konnte, würde wirklich nützlich sein.

Bis neulich, jedoch, hat die verfügbare Technologie Niners Standards nicht wirklich entsprochen: ein Gleichgewicht der Geschwindigkeit, Größe und Vielseitigkeit. Das Geschäft kürzlich in a gebracht Massivit 3D-Drucker und hat den vergangenen Monat ausgegeben oder so herumbastelnd und über die Maschine erfahrend.

Bis jetzt scheint es, dass die Möglichkeiten endlos sind. Hollywood beharrt darauf, sein Geschäft verschleiert in der Geheimhaltung natürlich zu halten, aber Niner spielt auf Projekte einschließlich eines umfassenden Löwen, kundenspezifischer Möbeldesigns, einer Vignette eines Science-Fictionscharakters und eines eindrucksvollen 9 x 18 Fuß Raumschiffes an, das erscheint, als ob es gegen den Boden kracht.

Gewöhnlich würde dieses Raumschiff aus Schaum geschnitzt worden sein – sprechen über den peinlich genauen. Mit dem 3D stößt DCC einen Knopf und klebt dann die Tafeln zusammen. “Wir haben Tage nicht, um Jobs zu tun; wir haben Stunden”, sagt er. Die tägliche Lieferliste des Geschäftes – 5:00 Uhr, 10:00 Uhr und 14:00 Uhr – unterstreichen diese pausenlose Kultur. Es zahlt, um die schnellste Wahl Ihres Kunden zu sein.

DCC bringt Großformatgutachten zum Tisch ebenso. Das Geschäft bietet bereits Fähigkeiten wie an Fahrzeugverpackung, von hinten beleuchteter Druck, Zeichenherstellung, und viel mehr. Das geht alles handlich ein, wenn es die Fähigkeiten zu seiner 3D-Maschine erweitert.

“Einige der Dinge, die für einen 3D-Drucker nicht wirklich gut sind, um zu drucken, werden wir durch den Laserausschnitt jene Stücke vereinigen und zum 3D-Modell hinzufügend”, sagt Niner. Aber am kritischsten fügt er hinzu, dass sie fiebrig am Vervollkommnen der Verpackung dieser Produkte mit digital gedrucktem Vinyl “arbeiten.”

Warum ist das so wichtig? Wieder reden wir Stunden, nicht Tage. Vinylverpackung ist viel schneller – und mehr wirtschaftlich – als das Holen in einem landschaftlichen Maler für jede neue Stütze und Design. Die Herausforderung erfährt, wie man 3D-Designs an den 2D-Digitaldruck anpasst. Niner sagt, dass er mit mehreren Softwareunternehmen – die Art zusammenarbeitet, die Herstellern helfen, den Stoff für komplizierte Gestalten wie Autositze zum Beispiel anzulegen – um sich zu belaufen, wie man dieses 3D-Bild für den Druck glatt macht.

“Es gibt einige Herausforderungen”, sagt er, “aber es gibt keine Weise, wie ich nicht bin, wird hierher kommen. Es ist die oberste Priorität in diesem Augenblick.” Immerhin muss jemand erst sein.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

x

Welcome to the Loyalty Points Demo Store :-)

Sign up and receive 5000 pts to test out in our Store.

Earning and redeeming Rewards Points

$1
Earns you
5
$1
Redeems to
100

Ways you can earn

  • Product Purchase
  • Refer a friend
  • Share on social media

Learn more about our program